Autotypische Rasterung

0 Min.

Die autotypische Rasterung ist ein Verfahren zur Erzeugung von Druckrastern, bei dem die Grösse der Rasterpunkte verändert wird, um unterschiedliche Tonwerte zu erzeugen (amplitudenmoduliertes Raster).

Kurz: Das Zusammenspiel von additiver und subtraktiver Farbmischung.