MobileSoftware

Daten in der Cloud verschlüsseln

2 Min.

Gestern habe ich die Cloud-Version von Google vorgestellt. Auch wenn die Daten bei Google relativ sicher sein sollten, so fühle ich mich doch ein bisschen unwohl, alle Daten ungeschützt Google zu überlassen. Deswegen verschlüssle ich wichtige Daten, bevor ich sie uploade.

Bei Mac OS X geht das ganz einfach über den Automator. Da Automator keine Möglichkeit hat, verschlüsselte DMG-Files zu erstellen, laden wir uns einen entsprechenden Script dazu von Automator World herunter. Dieser Script installieren wir durch simples Doppelklicken der «CreateDiskImageFromFiles.action» und öffnen dann den Automator (zu finden in den Programmen).

Wir erstellen einen leeren Arbeitsablauf.

Nun ziehen wir die folgenden Aktionen in den neuen Arbeitsablauf:

– Angegebene Finder-Objekte abfragen
– Create Disk Image from File

In Create Disk Image from File wählen wir Google Drive als Ziel für das Image an und aktivieren die Checkboxen für «Compress Image» und «Encrypt Image (action will prompt for passwort)».

Danach wählen wir den Optionen-Reiter an und hacken dort folgende Checkboxen:

– Diese Aktion beim Ausführen des Arbeitsablaufes anzeigen und
– Nur die Ausgewählten Objekte anzeigen.

Danach wählen wir den Image Name an, damit er als einziger angezeigt wird.

Danach kann man das Ganze als Aktion oder auch als Programm sichern. Möchte man nun Daten auf Google Drive laden und diese gleichzeitig als DMG verschlüsseln, so muss man einfach die Daten auf die Aktion oder das Programm ziehen um den Arbeitsablauf anzustossen. Man wird nun gebeten einen Namen einzugeben und ein Passwort zu definieren. Das Passwort sollte man sich merken, da man es benötigt, um die Daten wieder zu entpacken 🙂

Denkt bei der Passworteingabe daran, dass ihr den Hacken bei der Checkbox «Im Schlüsselbund speichern» rausnehmt, wenn ihr nicht wollt, dass das DMG ohne Passwortabfrage auf eurem Rechner entpackt wird.

Selbstverständlich kann man anstelle von Google Drive auch Dropbox oder jeden anderen Cloud-Service angeben.