Software

Die IDUG ZH/BE in der NZZ Print

1 Min.

Am 18.4.2012 durften wir von der IDUG ZH/BE aus die NZZ Print besichtigen. Wir trafen uns um 20 Uhr im Gebäude der NZZ Print in Schlieren. Die Besichtigung startete mit einer kurzen Begrüssung und einem ca. 20 Minütigen Firmenfilm, der das Wirken der NZZ kurz aufzeigte. Danach gab es eine Gesprächsrunde mit einer der Redaktorinnen. Darin wurde auch die zunehmende Verschmelzung von SoMe und der digitalen Welt, mit dem «klassischen» Zeitungswirken thematisiert.

Nach der spannenden Diskussion ging es auf eine Führung durch den Betrieb der NZZ Print, wo wir die imposante Zeitungsdruckmaschine begutachten durften  und das gewaltige Papierlager (1000 Tonnen Papier gleich einen 3-Wochen-Vorrat!).

Nach der Führung gabs eine kleine Stärkung, bevor wir dann gegen 22.45 Uhr gemeinsam den Druckbeginn der neusten NZZ-Ausgabe mitverfolgen durften.

Es war ein lehrreicher und spannender Abend und dafür bedanke ich mich bei den Organisatoren der IDUG ZH/BE ganz herzlich. Ich freue mich auf einen nächsten Event.

Bilder und eine kurze Zusammenfassung findet Ihr auf der Seite der IDUG ZH/BE.

Zur Zusammenfassung der IDUG ZH/BE (externer Link)
Zur Galerie der IDUG ZH/BE (extrener Link)