Mobile

Google Strike 1: Currents

0 Min.

Seit kurzem bietet Google einen neuen Dienst an: Google Currents. Wer die Mobile-App ZITE kennt, wird das Prinzip verstehen. Bei Google Currents kann man «vorinstallierte» Newsportale «abonnieren» welche dann als ansprechendes Newsmag aufbereitet werden. Neben den fest integrierten Newssites gibt es auch eine Suchfunktion, über die man eigene Newsquellen suchen und hinzufügen kann (z. B. Blick, 20min, Tagi, Macwelt etc.).

Currents ändert die Art, wie man Informationen konsumiert völlig. Anstatt zig verschiedene Newsapps zu starten bündelt es die persönlichen Favoriten in einer formschönen App. Selbstverständlich lassen sich die Inhalte auch über die diversen SoMe’s sharen.

Google Currents ist gratis verfügbar für Smartphones und Tablets in den entsprechenden App Stores.